Bücher Eule - Hier suchen und finden viele Leser ihre Bücher!

Als kompetente, erfahrene und persönliche Buchhandlung besorgen wir Ihnen gerne jedes lieferbare Buch innert nützlicher Frist.


Bücher Eule · Antiquariat und Buchhandlung
Rathausgasse 32 · CH-3011 Bern · Schweiz · Suisse · Switzerland
Telefon: 0041 (0)31 311 44 20 · Telefax: 0041 (0)31 311 44 70
E-Mail: info@buechereule.ch

Neu eingetroffen

Film

Die Liste enthält 215 Einträge. Suchergebnisse löschen und Gesamtbestand anzeigen.

: : :
Abbildung
 
Beschreibung
Gesamte Buchaufnahme
Preis
CHF
Umschlag 58922BB Achternbusch, Herbert: Das letzte Loch. Filmbuch. 1. Aufl. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1982. 8°. 117 S., durchgehend sw-Abbildungen, kartoniert (gut erhalten) (=Suhrkamp-Taschenbuch ; 803)

Schlagwörter: Film, Antiquariat

10.00 Bestellen
  50555BB Adalen 31. Bo Widerberg. Paris: L’Avant-scène 1972. Lex.-8°. 52 S., sw-Abbildungen, geheftet (Papier leicht gebräunt; gut erhalten) (=L’Avant-scène. Cinéma, 124)

Schlagwörter: Film, Antiquariat

7.80 Bestellen
Umschlag 52722BB Agel, Henri: Le cinéma. 4. éd. revue. Paris: Casterman 1960. 8°. 390 S., zahlreiche sw-Abbildungen, broschiert (leicht lichtrandig; Rücken mit leichten Knickspuren)

Schlagwörter: Film, Antiquariat

18.00 Bestellen
Umschlag 57305BB Allen, Woody: Nebenwirkungen (Side effects). München: Rogner und Bernhard 1981. 8°. 181 S., Pappband (gut erhalten)

Schlagwörter: Film, Antiquariat

16.00 Bestellen
Umschlag 52949BB Almodóvar, Pedro: Todo sobre mi madre. Edición definitiva de guión de la película con algunas reflexiones, fotografías y textos del autor. 4. ed. Madrid, El Deseo Ed., 2000. 203 S., zum Teil farbige Abbildungen, Leinen (gut erhalten)

Schlagwörter: Film, Antiquariat

24.00 Bestellen
Umschlag 12212BB Anderson, Lindsay: Never Apologise. The Collected Writings. London: Plexus 2004. Gr.-8° XII, 610 S., sw-Abbildungen, Register, gebunden (sehr gut erhalten)

Andersons erste Filme waren Dokumentar-Kurzfilme; sein Film Thursday’s Children wurde 1954 mit einem Oscar für den besten Dokumentarkurzfilm ausgezeichnet. Er beteiligte sich in den 1950ern an der britischen Free cinema movement mit Karel Reisz und Tony Richardson. Als bedeutender britischer Theaterregisseur gehörte er lange Zeit dem Royal Court Theatre an und produzierte Stücke u.a. von David Storey. Anderson war auch ein angesehener Filmkritiker, in der Zeitschrift Sequence (1947-52), später Sight & Sound. Anderson stand in enger Verbindung mit John Ford.

Schlagwörter: Film, Antiquariat

28.00 Bestellen
Schutzumschlag 6666BB Anger, Kenneth: Hollywood Babylon II. New York: E. P. Dutton 1984. 8°. 331 S., durchgehend sw-Abbildungen, Halbleinen (gut erhalten)

Die unvorstellbarsten Klatschgeschichten über Hollywoods Stars & Sternchen, Studiobosse und andere Fimgrößen von der Stummfilmzeit an (bis in die 1980er Jahre) – und alle wahr. U.a. auch mit detaillierten Selbstmordschilderungen (samt Fotos) sowie Herz-, Gerichts-, Krankheits- und anderen -affären von Leuten, denen man das so u.U. nicht zugetraut hätte.

Schlagwörter: Film, Kulturgeschichte, Americana, Antiquariat

39.00 Bestellen
Umschlag 8802BB Anobile, Richard J. (Hrsg.): Who’s on first? Verbal and Visual Gems from the Films of Abbott & Costello. New York: Darien House 1972. Lex.-8°. 256 S., zahlreiche sw-Abbildungen, Leinen (Schutzumschlag mit leichten Randläsuren; sonst gut erhalten)

Schlagwörter: Film, Americana, Antiquariat

38.00 Bestellen
Umschlag 76352BB Architektur im Film. Zürich: Arbeitsgemeinschaft CINEMA 1981. 8°. 96 S., zahlreiche sw-Abbildungen, Kartoniert (gut erhalten) (=Cinema, Jg. 27, Nr. 4, 1981).

Schlagwörter: Film, Antiquariat

12.00 Bestellen
Umschlag 53491BB Arnheim, Rudolf: Kritiken und Aufsätze zum Film. Frankfurt/Main: Fischer 1979. 8°. 373 S., kartoniert Papierbedingt leicht gebräunt; sonst gut erhalten) (=Fischer-Taschenbücher ; 3653 : Fischer-Cinema)

Schlagwörter: Film, Antiquariat

10.00 Bestellen
Einträge 1–10 von 215
Zurück · Vor
Seite: 1 · 2 · 3 · 4 · ... · 21 · 22 :

Buechershop Booklooker Webshop Alexander Wild finden Roman Wild

Wir führen schwerpunktmässig und in grosser Auswahl Geschichte, Helvetica, Literatur, Kunst, Architektur, Geisteswissenschaften und Naturwissenschaften.